Ein herzliches Dankeschön sagen die REDAKTEURInnen des "derWissenschaftliche Mediziner-Blog" für Ihre Anregungen, Tipps und viele weitere Empfehlungen. Auch 2015 halten die REDAKTEURInnen wieder viele Überraschungen für Sie bereit!

Mehr

SAUBERES GELD mit NACHHALTIGKEIT VERDIENEN und TRUST-Gruppe!

Am 3. Dezember 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Nachhaltigkeit liegt voll im Trend. Der Begriff ist schon gut 300 Jahre alt und wird hauptsächlich auf den Schutz der Natur angewandt. Die Idee dahinter geht viel tiefer und baut auf drei Säulen auf. Deshalb heißt Nachhaltigkeit auch, alle Ressourcen – Soziale, Ökologische und Ökonomische – verantwortungsvoll zu nutzen. Wir alle gemeinsam sollen regenerierbare Systeme und Kreisläufe so nutzen, dass diese in ihrem grundlegenden Charakter erhalten bleiben und auf natürliche Weise regeneriert werden. Die Natur selbst kennt nur Kreisläufe, sie kennt keine Abfälle. Umweltbewusstes, nachhaltiges Handeln heißt – Das was wir nehmen, ist auch wieder zurückzugeben. "Und das geht uns alle an, für uns selbst, unsere Kinder und Enkelkinder, auch für all die nachkommenden Generationen!" – Sagen die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen.

Mehr

Adventskalender sind Kinderkram? Weit gefehlt! Auch Großen macht das Öffnen von Weihnachtskalendern Freude. Genau 24 Überraschungsgeschenke, verborgen hinter Türchen, lässt sich jeder gerne gefallen.

Mehr

RÜCKFORDERUNG – RECHTSWIDRIG EINBEHALTENER BANK-GEBÜHREN!

Am 19. November 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Mangelhafte Beratung bei Kapitallebensversicherungen, irreführende Prospekte, fehlende oder ungenügende Widerrufs-Belehrung bei Immobilien- oder anderen Finanzierungen, zu teure Krankenversicherungs-Tarife – es gibt viele Möglichkeiten, dem Anleger ein lukratives oder sicheres Anlegen seines Geldes zu suggerieren und bewusst oder unbewusst fehlerhaft zu beraten. Das ist gerade bei Finanzierungen aller Art seitens der Banken so gewesen. Zu Unrecht einbehaltene Bearbeitungsgebühren können jetzt zurückgefordert werden. Bundesgerichtshof – BGH – mit seinen Urteilen vom 13.05.14 – Az. XI ZR 405/12 – und vom 28.10.14 – Az. XI ZR 348/13, XI ZR 17/14 – hat zu Gunsten der Verbraucher entschieden, dass unzulässige Bearbeitungs-Gebühren für im Zeitraum ab 2004 abgeschlossene Kredite bzw. Darlehen zurückgefordert werden können. Wir EMPFEHLEN hier die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen©! HOLEN SIE JETZT IHR GELD ZURÜCK!

Mehr

Das SOLLTE IHR ARZT KENNEN – “DOCTORS 2.0 & YOU” – PARIS 2014!

Am 22. Oktober 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

"Doctors 2.0 & You" – ist eine der wichtigsten internationalen Konferenzen, die sich des Themas Social Media und mobile Anwendungen im und für das Gesundheitswesen widmet. In 2014 wurde vom 05. – 06. Juni in Paris getagt. TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen waren für Sie dabei. Die weltweit führenden Experten in den Themenfeldern Web 2.0, Social Media Tools und mobile Anwendungen für das Gesundheitswesen versammelten sich auch dieses Jahr wieder in Paris, um über die neuesten Entwicklungen und aufkommende Trends zu informieren, zu tagen und zu diskutieren.

Mehr

ÄRZTE-VERSORGUNG ENTSPRICHT NICHT dem PATIENTEN BEDARF!

Am 29. September 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann
In einer Langzeituntersuchung wurde seit 2007 die regionale Operationshäufigkeit für Deutschland und weitere Industrienationen untersucht. In der Bundesrepublik nahmen die Wissenschaftler alle 402 Landkreise und kreisfreien Städte unter die Lupe. Sie betrachteten Operationen wie Gebärmutterentfernungen, Blinddarm-Operationen oder Kaiserschnitte. Rein medizinisch sind derart hohe Abweichungen ebenso wenig zu erklären wie durch Alters- oder Geschlechtsstrukturen. "Hier spielen andere Faktoren eine Rolle als nur die medizinische Notwendigkeit" – sagte Dr. Brigitte Mohn, Vorstand der Bertelsmann Stiftung.

Mehr

URLAUB – EINE PAUSE VOM BERUF IST sehr WICHTIG!

Am 20. August 2014, in Magazine, von Dr. h.c. Manuela Lindl

Deutschland macht Ferien – und das ist gut so. Wissenschaftliche Studien belegen, was wir schon immer wussten – Urlaub macht gesund und glücklich! So zeigten Menschen, die sich keine regelmäßigen Auszeiten gönnen, ein deutlich höheres Risiko, zu erkranken. Und, auch das zeigen wissenschaftliche Studien – Eine Investition in Erlebnisse, Ausflüge und Urlaube macht Menschen glücklicher als materielle Dinge wie Schmuck, Kleidung oder elektronische Geräte. Es gibt mehr positiven Effekt von regelmäßigen Auszeiten – Lieber mehrmals im Jahr verreisen als nur einen großen Urlaub zu unternehmen. Pausen sind eine wichtige Voraussetzung für Produktivität, das wissen Psychologen und Hirnforscher. VORSICHT – Wer sich zu sehr gehen lässt, riskiert den geistigen Verfall.

Mehr