So ÖFFNEN SIE IHREN PERSÖNLICHEN RETTUNGSSCHIRM für IHR VERMÖGEN!

Am 6. Dezember 2013, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Der Staat gibt uns aus guten Gründen seit Jahrzehnten Steuerprivilegien, um die so wichtige, langfristige private Vorsorge zu fördern. Gerade auch weil die Kaufkraft der gesetzlichen Renten in der Zukunft stark rückläufig ist. Kapitalanleger sollten diese staatlich geförderten Lenkungsmechanismen besonders grenzüberschreitend in einem freien Europa nutzen. Kapitalanleger profitieren sowohl in der Ansparphase als auch bei der Auszahlung von attraktiven Steuervorteilen entsprechend den gesetzlichen Rahmenbedingungen. Im europaweiten Verbund tätig sind die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen©.

Mehr

GEHIRNGERECHTES & EFFIZIENTES ARBEITEN in ARZT- und ZAHNARZT-Praxen!

Am 19. November 2013, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Effizient arbeiten bedeutet, ein gutes Ergebnis mit einem möglichst geringen Einsatz zu erreichen oder mit einem bestimmten Einsatz einen möglichst großen Ertrag zu erwirtschaften. Im Arbeitsalltag sind es oft die kleinen Aufgaben und die Routineabläufe, die besonders viel Zeit kosten. Tatsächlich kann man sein Zeitmanagement mit einigen einfachen Weiterbildungs-Maßnahmen optimieren. TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen© sind hier in einem europaweiten Verbund und mit allen Spezialisten an der Hand die erste Adresse.

Mehr

TRADITIONELLE FINANZBERATUNG war GESTERN – HEUTE ist sie UNABHÄNGIG!

Am 28. Oktober 2013, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

"Soll eine Bank so weiter machen wie bisher oder soll sie sich auf die Seite ihrer KUNDEN stellen?" So oder so ähnlich hört man es in der Werbung! Wir leben online. Warum nicht auch Finanzberatung einfach ONLINE abwickeln? Die Vergleichsportale überschlagen sich geradezu mit Werbung in allen Medien – "Allein durch den Tarifdschungel irren war gestern. Heute vergleicht man und spart bares Geld." Davon abgesehen, dass Werbung nie hält was sie verspricht, ist das auch keine Alternative! Oder "Wir machen es einfach!" – verspricht eine Versicherungswerbung. Das haben sie immer schon getan mit fatalen Folgen für uns Verbraucher. "Über Geld spricht man nicht!" – heißt es im Volksmund – Wir vom BDS- Verbraucherschutz sagen – "Man sollte es unbedingt tun!"

Mehr

STRUKTURWANDEL verlangt ÜBERPRÜFUNG der ÄRZTE-BERUFSHAFTPFLICHT!

Am 18. September 2013, in Magazine, von Dr. h.c. Stefan Buchberger

Ärzte gehen neue Pfade – Der Strukturwandel im Gesundheitswesen hat jetzt die niedergelassenen Ärzte erreicht. Mehr und mehr Ärzte nutzen eine veränderte Ausübung ihres Berufes. Das zieht die Anpassung des Versicherungsschutzes unbedingt nach sich. TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen© überprüfen den Versicherungsschutz der Ärzte in einem großen Expertennetzwerk. Gesundheitsmodernisierungsgesetz, Vertragsarztrechtsänderungsgesetz, GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz sind nicht nur Schlagworte, das sind Wegbereiter für eine Modernisierung und Flexibilisierung im Arztsektor, europaweit.

Mehr

ERKENNTNISSE aus der HIRNFORSCHUNG für ARZT- und ZAHNARZTPRAXIS optimal nutzen!

Am 2. September 2013, in Magazine, von Dr. h.c. Stefan Buchberger

Wenn man weiß, wie das Gehirn funktioniert, dann weiß man, was Menschen bewegt. Und wenn man das weiß, kann man besser mit sich und anderen umgehen. "Eines der schönen Ergebnisse der Neurowissenschaft ist, dass Menschen ein natürliches Bedürfnis nach Fairness und Ausgleich haben. Sie möchten sich hervorheben und sie möchten fair behandelt werden. Dieses Bedürfnis übertrifft vieles andere. Dabei geht es keineswegs nur darum, dass man sie für ihre Arbeit angemessen entlohnt. Menschen möchten ebenso, dass man eine Wertschätzung ihnen gegenüber zeigt!" – sagt Hirnforscher und Arzt, Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer.

Mehr

Die TEUERSTEN SPORTVEREINE der WELT!

Am 7. August 2013, in Magazine, von Dr. h.c. Stefan Buchberger

Ende des 19. Jahrhunderts begann sich der Fußballsport auch in Spanien zu etablieren. In Madrid betrieb nur der Verein – Football Sky – diese neue Sportart aus England. Im Jahr 1897 verließ eine Gruppe von Spielern Football Sky und begann unter dem Namen "Madrid Foot Ball Club" Spiele auf Wiesen oder in Hinterhöfen zu organisieren. Fünf Jahre später wurde der "Madrid Foot Ball Club" amtlich als Verein registriert – seitdem gilt der 06. März 1902 als das Gründungsdatum von Real Madrid. Die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen© haben im EUROPAWEITEN-Verbund über 250 Jahre Erfahrung!

Mehr

Tagged with:
 

DANKE für IHRE TEILNAHME am 30. MEDIZINER-JUBILÄUMS-STAMMTISCH!

Am 31. Juli 2013, in Magazine, von Dr. h.c. Stefan Buchberger

Viele Menschen entdecken die Kunst, dankbar zu leben, als Schlüssel, der die Türen öffnet zu einer tiefgreifenden Verwandlung ihrer Stimmung, Beziehungen, Gesundheit, ja, ihres ganzen Lebens.

Mehr