SPAREN IST MEGA OUT – INVESTIEREN IST IN!

Am 25. März 2016, in Magazine, von Univ.-Prof. Reinhold Baron von Bessing

Eltern wollen ihre Kinder gut versorgt wissen, das ist selbstverständlich. Großeltern wollen gerne dabei helfen. Nur gut gemeint ist nicht gleich gut gemacht. Schon mit 50 Euro monatlich ist es möglich die Kinder und gleich auch die Kindeskinder gut zu versorgen. Wie das geht, zeigen Euch gerne die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen und ich beschreibe es jetzt hier in diesem TRUST-Blog-Artikel. Wussten Sie, dass nur ein kleiner Teil der Menschen finanzielle Freiheit erreichte? In Deutschland gibt es etwa 1.150.000 Milionere. Ich verspreche Ihnen, wenn Sie diesen Text bis zum Schluss lesen, werden Sie jede Krise zu einer Chance machen. Sie entscheiden damit, ob Sie zu den 5 Prozent der Bevölkerung gehören, die als Gewinner da stehen und Ihre finanzielle Unabhängigkeit fast wie von selbst erreichen.

Mehr

 

EINIGE der REFERENZ-SCHREIBEN für Verbraucherschutz-VDS e.V. & TRUST- Gruppe!

Am 25. Februar 2016, in Magazine, von Univ.-Prof. Reinhold Baron von Bessing

Viele unserer Mitglieder kommen mit diesen Sätzen zu uns – „Meine Geldsorgen wachsen mir über den Kopf. Ich brauche Struktur!“ Sie haben keine Ahnung, wie viel Geld sie gerade auf dem Girokonto haben. Oder welche Rechnungen in diesem Monat noch fällig sind. Ob Ihre Lebensversicherungs-Policen Ertrag bringen oder Minus machen. Ihre Steuererklärung machen sie in letzter Minute und das noch halbherzig, weil die Hälfte der Unterlagen fehlt. Und von den Mahngebühren, die sie im Jahr zahlen, können sie sich gut eine Woche Urlaub leisten oder im Wellnesshotel verbringen. Geldsorgen sind wie eine schlimme Krankheit. Es gibt einen sehr guten ARZT dafür – TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen, lautet unsere EMPFEHLUNG. Wir von Verbraucherschutz-VDS e.V. und auch TRUST-Gruppe-Vermögens-Betreuer freuen sich auf Ihr Feedback!

Mehr

 

TRANSPARENT und FAIR – UNABHÄNGIGE VERMÖGENS-ANALYSE!

Am 11. Februar 2016, in Magazine, von Univ.-Prof. Reinhold Baron von Bessing

Wie möchten Sie Ihr Geld verwalten? Wenn Ihre Antwort – SERIÖS, SOLIDE und SICHER lautet, dann sind Sie bei den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen an der besten Adresse! In diesem Sinne ist der VDS-unabhängige-Vermögens-Check an Ihrer Seite, wenn Sie heute an Ihre Zukunft denken. Der Start in eine neue Runde unseres Checks klärt auf. Das Interesse des idealen Beraters soll zu einhundert Prozent mit dem Interesse seiner Kunden und Mandanten übereinstimmen. Dafür sorgt der VDS-unabhängige-Vermögens-Check. Dieser Analyse Ihres Vermögens zeigt eine echte Alternative zur klassischen Anlageberatung auf.

Mehr

 

WELTSPARTAG – GELDVERNICHTUNGSTAG? Der GEDANKE des SPARENS!

Am 29. Januar 2016, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Der Weltspartag findet alljährlich in der letzten Oktoberwoche statt. Die Idee für diesen Tag geht auf den 1. Internationalen Sparkassenkongress – First International Thrift Congress – im Oktober 1924 zurück. Ursprünglich der Förderung des Spargedankens gewidmet, hat sich der Charakter des Weltspartags in der Vergangenheit in Teilen der Welt deutlich gewandelt. In einigen der ursprünglichen Gründungsländer spielt der Tag keine Rolle mehr. Gerade in den Entwicklungs- und Schwellenländern gewinnt der World Thrift Day dagegen auch im 21. Jahrhundert an Bedeutung und spiegelt hier das zunehmende Bewusstsein für finanzielle Bildung und Finanzerziehung wider.

Mehr

 

Mehr SICHERHEIT durch BREITE STREUUNG

Am 7. Januar 2016, in Videos, von Dr. h.c. Stefan Buchberger

 

JEDE ÜBERTREIBUNG IST “UNGESUND” – GANZ BESONDERS BEIM INVESTIEREN!

Am 24. November 2015, in Magazine, von Dr. h.c. Stefan Buchberger

Überraschen sollten Börsen-Korrekturen niemanden mehr – Seit dem ersten „überlieferten“ Absturz 1637 haben sich Börsen weltweit immer wieder auf Talfahrten begeben und das hat viele Vorteile – z.B. nachkaufen. TRUST-Gruppe-Experten, gemeinsam mit Verbraucherschutz-VDS e.V. zeigen einige mahnende Beispiele aus der Geschichte, die immer durch Übertreibung und Gier entstanden. Die erste Börse wurde im 15. Jahrhundert in Brügge gegründet. Damals handelte dort die Kaufmannsfamilie „van der Beurse“ mit Wechseln. In Deutschland entstanden die ersten Börsenplätze Mitte des 16. Jahrhunderts in Nürnberg, Augsburg und Frankfurt. Der Handel mit Aktien, für den die Börsen heute bekannt sind, starteten erst im 18. Jahrhundert. Im selben Jahrhundert – 1792 – wurde der Grundstein für den bekanntesten Börsenplatz der Welt – die New Yorker Börse, gelegt.

Mehr

 

MAGIE ROBOTIK – HERAUSRAGENDE WACHSTUMS- und GEWINNCHANCEN!

Am 18. November 2015, in Magazine, von Dr. h.c. Stefan Buchberger

Automatisierung und Digitalisierung stehen für einen Megatrend, der unser Leben sehr stark beeinflusst. Unternehmen, welche die Basis für diesen Trend schaffen, werden hohe Wachstumschancen beschert. Moderne Robotikgeräte verfügen heute über eine bemerkenswerte Fähigkeit, Informationen aufzunehmen, zu speichern, zu verarbeiten und entsprechend zu agieren. Sie zeichnen sich durch eine erstaunliche Geschicklichkeit, ihrer Vielseitigkeit im Einsatz und ihrer Fähigkeit zur Kognition aus. Roboter, die Veränderungen im Gesichtsausdruck und in der Stimme erkennen, werden in Dienstleistungs- und Sicherheitssektoren schon länger eingesetzt.

Mehr